Proben in der Turn- und Festhalle Elm unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln

Die ersten Schritte in Richtung Normalität

Geschrieben von Johannes Bauch am


An den vergangenen drei Freitagen hat der Musikverein Harmonie Schwalbach seinen Probebetrieb in leicht anderer Form als üblich aufgenommen. In Absprache mit der Gemeindeverwaltung durften wir unsere Proben in der Turn- und Festhalle in Elm zu gewohnter Zeit abhalten. Zwar waren die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen dauerhaft präsent, dennoch hat uns das nicht daran gehindert, die Zeit gemeinsam zu genießen.

Unter Anleitung unseres Dirigenten Thomas Leinenbach haben im Schnitt 13 Musiker pro Termin die Halle wieder ein Stück weit zum Leben erweckt. Gemeinsam spielten wir Klassiker aus unserem Sommerprogramm und probten wie gewohnt die Stellen, welche nicht richtig funktionierten und noch etwas Arbeit bedurften. Alles in Allem waren es drei tolle Proben in einer Zeit der Unsicherheit.

Nach einer kurzen Sommerpause von ungefähr drei Wochen werden wir weiter musizieren. Der genaue Rahmen hierfür ist zwar noch in Planung, jedoch werden wir unsere Mitglieder und auch Anhänger rechtzeitig über den weiteren Verlauf informieren. Bis dahin möchten wir einen angenehmen Sommer sowie viel Gesundheit für alle Mitglieder, Anhänger aber auch Leser wünschen.
Erste Probe in der Turn- und Festhalle Elm

Erste Proben während der Corona-Pandemie

Geschrieben von Johannes Bauch am


Am vergangenen Freitag, dem 03. Juli, nahm der Musikverein Harmonie Schwalbach seine Probenarbeit wieder auf. Trotz Corona konnten wir uns gemeinsam in der Turn- und Festhalle Elm treffen um das zu tun, was in den letzten drei Monaten nicht wirklich möglich war: gemeinsam musizieren.

Zwar gelten sehr strenge Abstandsregeln, so müssen z.B. zwischen den einzelnen Musikern 3 Meter Abstand gehalten werden, jedoch hielt uns die nicht davon ab, zu Proben. Und die spezielle Situation macht auch kreativ. Die Blechbläser, welche in regelmäßigen Abständen Kondenswasser aus ihrem Instrument ablassen müssen, bekamen eine Plastikschale und Küchenpapier, um dieses problemlos auffangen zu können.

Wir freuten uns aber, dass trotz der aktuellen Umstände so viele Musiker anwesend waren. Unter der Leitung von Thomas Leinenbach spielten wir die Musik, welche wir normalerweise zu diversen Sommer Veranstaltungen spielen, die dieses Jahr leider ausfielen. Titel wie „Tage wie diese“ oder auch „Auf der Vogelwiese“ klangen, als hätte es keine großartige Pause gegeben. Zwar war die Probe kürzer als üblich, dennoch hatten alle einen schönen Abend in gemeinsamer Runde und es wurde auch reichlich gelacht und Späße gemacht.

Zwei weitere Proben sind geplant, am 10. Sowie 17. Juli. Wie danach der Fahrplan aussieht, steht noch nicht genau fest. Aber wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und hoffen, dass wir die Krise gut überstehen werden und gestärkt weiter machen können.

Einstieg in die Probenarbeit während Corona

Geschrieben von Johannes Bauch am


Nach langem Warten können wir nun endlich verkünden, dass der Probebetrieb für den MVH in Kürze wieder anlaufen wird. In Absprache mit der Gemeinde dürfen wir die Turn- und Festhalle in Elm für unsere Probeaktivität benutzen, da in unserem Proberaum die entsprechenden Hygienekonzepte nicht umgesetzt werden können. Wir freuen uns, die nächsten drei Proben für das Große Orchester ankündigen zu dürfen: am 03., 10. sowie dem 17. Juli werden wir uns wie gewohnt um 19 Uhr in neuer Örtlichkeit treffen, um gemeinsam zu musizieren. Zwar sind wir von einer Normalität noch weit entfernt – es gelten Abstandsregeln, für Getränke ist jeder selbst verantwortlich und es wird eine Anwesenheitsliste geführt – jedoch ist dies der nächste Schritt in Richtung Normalität.

Auch unser Schülerorchester wird bald wieder anfangen dürfen, in neuer Formation zu proben. Hier sind wir aktuell noch in der Planung, können aber schon einmal so viel verraten: nach den Sommerferien geht es weiter.

Also, nun heißt es den Staub aus den Instrumenten zu blasen sodass wir langsam wieder in Topform gelangen können. Wir freuen uns auf jeden Musiker, der sich dazu entschließt, den Proben beizuwohnen. Und bis dahin hoffen wir weiter, dass alle gesund bleiben.

Pfingsten 2020 und Corona

Geschrieben von Johannes Bauch am


Liebe Anhänger des Musikvereins Harmonie Schwalbach, liebe Leserinnen und Leser, trotz der aktuellen Beschränkungen durch Corona möchten wir es uns nicht nehmen lassen, Ihnen ein frohes Pfingstfest zu wünschen.

Normalerweise würden wir als Verein unsere ortsansässige Feuerwehr bei ihren Tagen der offenen Tür begleiten. Da diese ihr Fest jedoch aus aktuellem Anlass nicht abhalten kann, können auch wir uns musikalisch nicht einbringen. Wir hoffen sehr, dass unsere Freunde der Feuerwehr ihr Fest im nächsten Jahr wieder wie gewohnt veranstalten können und freuen uns bereits darauf, uns dann wieder musikalisch einbringen zu können.

Es gibt aber auch positive Meldungen zu verzeichnen: Seit Montag, dem 25. Mai dürfen wir wieder den Instrumentalunterricht in unseren Räumlichkeiten mit bis zu zwei Schülern und einem Lehrer aufnehmen. Zwar gelten auch hier bekannte Hygieneverordnungen und -bestimmungen, jedoch ist dies schon einmal ein erster Schritt in Richtung Normalität. Wir als Verein und auch unsere Lehrer freuen uns über diese Botschaft und blicken hoffnungsvoll in die Zukunft. Vielleicht können wir auch bald wieder unser Instrumentalspiel in Gruppen aufnehmen.

Wir wünschen allen Anhängern unseres Vereins sowie auch allen Leserinnen und Lesern sowie Bürgerinnen und Bürgern in unserer Gemeinde weiterhin viel Gesundheit.

Ostergrüße

Geschrieben von Johannes Bauch am


Auch wenn im Moment das Vereinsleben auf dem Kopf steht und das soziale Leben ein wenig stagniert, möchten wir uns nicht vorenthalten, allen aktiven sowie inaktiven Mitgliedern, als auch den Lesern des Blogs ein frohes und ruhiges Osterfest zu wünschen. Auch wenn dieses Fest im Jahre 2020 unter einem schlechten Stern steht, hoffen wir, dass Sie alle dieses dennoch genießen können. Ihr Musikverein Harmonie Schwalbach e.V.

Osterhasen
Bildquelle: pixabay.com